Über uns – Brain Days

Die Brain Days sind vernetzt mit zahlreichen Partnern aus Universitäten, Technischen Hochschulen, Wissenschaft, Forschung, Medizin, Kliniken, Gesundheitsämtern, Kulturinstitutionen, Stiftungen, privaten Organisationen und Firmen. Standort ist die EPFL in  Lausanne, von wo aus die Einsätze koordiniert werden. Die Trägerschaft liegt beim Verein Wissenschaft für alle, der aus dem Verein Brain Festival hervorging. Fachlich unterstützt wird das Projekt von neurowissenschaftlichen Instituten der Schweizerischen Universitäten und Technischen Hochschulen und der Agentur Life Science Communication, die auf Wissenschaftskommunikation spezialisiert ist. Die gleiche Trägerschaft organisierte bereits das Brain Festival 2014 im Rahmen des Europäischen Jahr des Gehirns und konzipierte auch das Vorgängerprojekt Brain Bus, das über fünf Jahren in der ganzen Schweiz im Einsatz war.

IMG_0503
Zum Jahr des Gehins führten wir im Jahr 2014 das Brain Festival mit über 100 Veranstaltungen in der ganzen Schweiz durch. Dafür wurde extra ein Begehbares Hirn von Grund auf neu konzipiert und gebaut. Das Brain Festival war über das ganze Jahr in der Schweiz unterwegs und erfreute Menschen von gross bis klein an öffentlichen Plätzen, Schulen sowie an privaten Veranstaltungen. An diversen Standorten fanden fachliche Referate, Podiumsdiskussionen, Filmvorführungen und weitere Rahmenveranstaltungen statt.