Brain Days – Die mobile Ausstellung zur Hirnforschung

Aktuell

Das begehbare Hirn ist zurück aus der Sommerpause und wieder unterwegs! Am 3. September sind die Brain Days im Wohn- und Pflegheim SENIOCare in Schibistei Heimenschwand zu Gast.

Wir bedanken uns bei all den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern, die wir bis anhin begrüssen durften! Alle Ausstellungsinhalte zum Nachlesen finden Sie auf der Website von SimplyScience.

In der Galerie finden Sie einige Impressionen der bisherigen Anlässe.

Alle weiteren Standorte finden Sie hier.

Über die Brain Days

Im Rahmen der Brain Days werden zahlreiche Aktivitäten rund um die Neurowissenschaften an diversen Orten in der ganzen Schweiz abgehalten. Die Brain Days haben zum Ziel, die breite Bevölkerung über die Hirnforschung zu informieren und den neurowissenschaftlichen Austausch zwischen Interessierten, Betroffenen und Fachleuten zu fördern.

Kernstück der Veranstaltungen bildet das begehbare Hirn. Auf anschauliche Art und Weise bietet es Jung und Alt spannende Einblicke in die Welt der Neurowissenschaften. Bei einem Rundgang durch das überdimensionale Gehirn aus buntem Stoff lernen die Besucher die Strukturen und Funktionen der Hirnareale kennen und erleben Phänomene wie optische Täuschungen. Verschiedene Stationen im Innern der Ausstellung beschäftigen sich mit neurologischen Erkrankungen wie Parkinson und Demenz. Spannende Experimente zum Selberausprobieren laden zum Verweilen ein.